Raum für Yoga

     

Beweglicher werden, lernen zu entspannen, Stress abbauen – dies können Beweggründe sein, Yoga zu praktizieren.

Mit regelmässiger Praxis bringen wir turbulente Gedanken etwas zur Ruhe – wir sehen unsere Prioritäten und werden gelassener. Auf körperlicher Ebene nehmen Flexibilität und Vitalität zu und wir profitieren von den gesundheitsfördernden Aspekten.

Yoga zu üben ist immer auch eine Entdeckungsreise nach innen. In meinem Yogaunterricht lege ich grossen Wert darauf, dass die Übungen bestmöglich den individuellen Bedürfnissen angepasst sind.

Über Yoga

     

Yoga ist eine uralte und zugleich moderne Übungspraxis, die uns Menschen auf vielfältigen Ebenen anspricht. Auf der körperlichen Ebene gewinnt man Kraft und Beweglichkeit, die Atemübungen schenken Ausgleich und neue Energie und die meditativen Übungen führen zu innerer Ruhe.

Mein Yoga-Stil
In meinem Yogaunterricht praktizieren wir Körperstellungen (Asanas), die einige Atemzüge gehalten werden (Hatha Yoga). Aber nicht nur – wir fliessen auch kraftvoll oder entspannt durch schöne Bewegungsabläufe (Vinyasa Flow). Der Atem entwickelt sich natürlich und der Geist findet Ruhe. Durch das Verweilen in den Asanas wird deren Aufbau und Wirkung besonders gut wahrgenommen. Stress wird reduziert, das Körpergefühl und die Konzentration verbessern sich, was Gesundheit und Wohlbefinden fördert.
Ich lege Wert darauf, die Übungen bestmöglich den individuellen Bedürfnissen anzupassen. Mein Stil eignet sich gut auch für Anfänger.

Hatha Yoga
Hatha Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen, durch Atemübungen und Meditation angestrebt wird. Hatha Yoga ist die in Europa bekannteste Yoga-Art. Asanas entwickeln auf sanfte Art Muskelstärke, Flexibilität und Körperbewusstsein. Durch das ruhige Halten der Stellungen wird blockierte Lebensenergie wieder zum Fliessen gebracht. Die Bewegungen werden langsam und schrittweise ausgeführt, sie werden mit der Atmung verbunden und mit einer Tiefenentspannung beendet.

Yin Yoga
Yin Yoga ist ein langsamer und meditativer Yogastil, bei dem die verschiedenen Yogastellungen während mindestens drei bis fünf Minuten gehalten werden. Durch das lange Verweilen in den Positionen werden nicht nur die Muskeln, sondern auch das Bindegewebe und die Faszien gedehnt, wodurch sowohl auf der körperlichen als auch auf der mentalen Ebene ein Gefühl der Weite, Offenheit und Entspannung entsteht. Um die Yogastellungen über längere Zeiträume halten zu können, kommen im Yin Yoga Hilfsmittel wie Decken, Kissen und Bolster zum Einsatz, so dass die Stellungen auch von Personen mit körperlichen Einschränkungen oder wenig Yogaerfahrung geübt werden können. Yin Yoga wirkt erfrischend, ausgleichend und beruhigend auf Körper, Geist und Seele und ist das ergänzende Gegenstück zu den dynamischen und energetisierenden Yang Formen des Yoga. Yin Yoga unterrichte ich für die Freizeitkommission Nürensdorf.

Stundenplan, Abos & Preise

     

Wir nehmen uns Zeit, uns für einen Moment aus dem Alltag zu nehmen. Durch das Praktizieren von aufeinander abgestimmten Asanas, Atemübungen und Meditationsübungen verbessern wir das Körperbewusstsein, die Konzentration und schulen die Wahrnehmung innerer Abläufe und Gesetzmässigkeiten.


Gruppenstunden

Montag, 17.00 – 18.00 Uhr   ausgebucht
Sanftes Yoga 65+

Dienstag, 8.30 – 09.45 Uhr
Yoga für alle, eher sanft

Mittwoch, 18.15 – 19.30 Uhr   ausgebucht
Yoga für alle

Mittwoch, 19.45 – 21.00 Uhr
Yoga für alle

Donnerstag, 18.15 – 19.30 Uhr
Yoga für alle

5 Plätze frei ab Oktober 2020

Donnerstag, 19.45 – 21.00 Uhr
Yoga Mittelstufe, etwas dynamsicher
2 Plätze frei ab August 2020

 

> Gut_zu_wissen.pdf


Yoga Abonnemente

10er Abo, 4 Monate gültig, 60 Min., CHF 235

10er Abo, 4 Monate gültig, 75 Min., CHF 255

20er Abo, 8 Monate gültig, 60 Min., CHF 460

20er Abo, 8 Monate gültig, 75 Min., CHF 495

10er Abo Flex *,  6 Monate gültig, 75 Min., CHF 255

* Neu: Abo Flex 
Dieses flexible Abo eignet sich für Yogainteressierte mit unregelmässigen Arbeitszeiten oder für jene, die sich gerne spontan für eine Lektion entscheiden. Für die gewünschte Yogalektion muss man sich immer online anmelden. 

SchülerInnen, Lehrlinge, Studenten und Studentinnen wird ein Rabatt von 10% gewährt.

Schnupperlektion
Schnupperlektionen sind auf Anfrage jederzeit möglich, falls es in der gewünschten Gruppe noch freie Plätze gibt. Für eine Schnupperlektion sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Preis CHF 20

Privat- und Einzellektionen
Erste Probelektion zum Kennenlernen; CHF 20

Privatlektion/Einzellektion; CHF 110

Einzeleintritt pro Yogalektion; CHF 30

Ich bin der Meinung, dass alle die Möglichkeit haben sollen, Yoga zu praktizieren. Solltest du in finanziellen Engpässen stecken und trotzdem Yoga machen wollen, sprich mit mir, wir finden eine Lösung.

Zahlungsverbindung
Raum für Yoga, Bühlmann UBS AG 8098 Zürich KontoNr. 80-2-2 IBAN CH11 0025 7257 1130 3501P. Gerne kannst du das Abonnement auch in bar vor Ort bezahlen.

Über mich

     

Auf der Suche nach einer guten Entspannungstechnik besuchte ich vor 15 Jahren meine erste Yogastunde – und war sofort fasziniert. Ich fühlte mich energiegeladen, innerlich ruhig und zufrieden. Ich liebe den Wechsel zwischen statischen Yogastellungen und fliessenden Bewegungen und die Synchronisation von Atmung und Bewegung. Die ruhige Konzentration, die während einer Yogastunde herrscht, entspricht mir. Ich unterrichte seit dem Jahr 2012 und habe im letzten Herbst die zweite Yogalehrerausbildung abgeschlossen.

Zur Zeit ist mein Unterrichtsstil geprägt vom klassischen Hatha Yoga und dynamisch fliessenden Yogasequenzen Vinyasa Flow. Ich würde es Hatha Flow nennen. Yin Yoga ist ein weiterer Stil, den ich im Moment für die Freizeitkommission Nürensdorf unterrichte oder in die anderen Lektionen einfliessen lasse. Als Yogalehrerin möchte ich den Teilnehmern nichts überstülpen oder aufzwingen, sondern sie dazu inspirieren, neugierig und mutig das eigene Potenzial zu entfalten.

Aus- und Weiterbildungen
Diplomierte Yogalehrerin YCH, 300h (2018 – 2019)
Yogatherapie (2016 – 2017)
Ayur-Yogalehrerin, 300h (2010 – 2012)
Betriebsökonomin FH in Facility Management (1992)

Mehrtägige Weiterbildungen:
Schwangerschaftsyoga (2015)
Kursleiterin Yoga Nidra (2015)
Yoga für Kinder und Jugendliche (2014)

Meine Lehrerinnen und Lehrer 

Gerda Imhof und Remo Soland
(Upgrading Dipl. Yogalehrerin YCH, 2018 -2019) 

Barbara Burkhardt
(Yin Yoga 2019) 

Nora Kowalski
(Yogatherapie 2016 – 2017) 

Barbara Kündig
(Schwangerschaftsyoga und Yoga Nidra 2014, 2015) 

Thomas Bannenberg
(Yoga für Kinder und Jugendliche 2014) 

Remo Rittiner
(Ayur-Yoga 2010 – 2012)

Wolfgang Weber
(Schule für Medialität und Heilen) 

 

Berufliche Stationen
Aktuell: Selbständige Tätigkeit als Yogalehrerin seit 2012
Mitarbeiterin Administration in Praxisbetrieb seit 1999

 

Früher:
Betriebsökonomin im Ospedale Regionale di Lugano
Betriebsökonomin im UniSpital Zürich